Webananlysedienst bei soheit.de

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 2 Minuten

Drei
WindräderWie viele Windräder sind das? Wie oft drehen sich die Räder täglich?

Es war an einem wunderschönen Herbsttag Anno Domini 2007, als soheit.de das Licht des Internets erblickte. Immer wieder bin ich seit dem gefragt worden, wie viele Leserinnen und Leser soheit.de besuchen. Die Frage konnte ich nie beantworten. Also konnte ich auch nicht sagen, welche Texte meine Leserinnen und Leser mehr, und welche sie weniger interessieren. Bei soheit.de war bislang kein Werkzeug installiert, welches mir dazu Antworten geben konnte.

Acht Jahre später: Seit dem 26.12.2015 läuft im Maschinenraum von soheit.de ein Webanalysedienst mit, der mir zu solchen Fragen Informationen liefern kann.

Was macht das Teil? Die Arbeitsweise dieses Dienstes lässt sich mit einer Verkehrszählung vergleichen. Gezählt werden die Fahrzeuge, die Marke und der Typ (Beispiel: VW-Golf IV). Außerdem sagt mir der Dienst, wann die Fahrzeuge auf den Wegen innerhalb von soheit.de gereist, und wo sie Halt gemacht haben. Ausgeblendet aber werden die Nummernschilder, die Rückschlüsse auf die Fahrerin / den Fahrer zulassen würden.

Anders als bei einer klassischen Verkehrszählung, könnt Ihr hier jedoch verhindern, dass diese Informationen von Eurem Besuch erhoben werden. Mehr dazu könnt Ihr in der Datenschutzerklärung unter dem Punkt „Analysedienst Piwik“ nachlesen.

Ich kann es nachvollziehen wenn Ihr nicht möchtet, dass soheit.de Euch zählt und das mit dem entsprechenden Klick unterbindet. Ich habe mich auch lange gesträubt, hier so etwas laufen zu lassen. Aber nach über 1.000 Beiträge (Schulterklopf) die ich hier veröffentlicht habe, möchte ich doch gern wissen, wie viele Leserinnen und Leser soheit so hat. Und aus dem Grund wäre es hilfreich für mich, wenn Ihr soheit.de, beziehungsweise Piwik, zählen lassen würdet.

Natürlich interessiert mich auch, wie so eine Zählmaschine funktioniert, und wie aufschlussreich die Zahlen sind, die sie mir serviert. Wenn ich meinen Lebensunterhalt damit sicherstellen wollte über soheit.de Whiskey zu verkaufen, dann wären Kennzahlen exorbitant wichtig. Dann muss ich wissen, welche Whisky- und WhiskeySorten meine Kunden bevorzugen, zu welchen Zeiten sie bestellen, auf welche Beschreibungen, auf welche Bilder sie reagieren und so weiter. Das möchte ich gern beobachten: Wie hilfreich ist dafür ein Webanalysedienst?

Selbstverständlich werde ich Euch wissen lassen, welche Erkenntnisse ich mit der „Verkehrszählung“ gewonnen habe.