Was haben der 1. FC Köln und Lügde gemeinsam?

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 2 Minuten

Im Sog der Hausziegen

»Was ist bloß mit soheit.de los? Da passiert ja nichts mehr!«, stellte Jannick kürzlich fest. Einen Tag später dann Andreas: »Soheit.de scheint verwaist.« Nach so viel Aufmunterung bleibt mir ja keine Wahl. Hier und heute also ein Lebenszeichen.

»Hat Lügde jetzt Ziegen als Maskottchen?«, bin ich unlängst gefragt worden. Eine berechtigte Frage. Und ich habe sie ohne zu zögern bejaht. „Wieso denn Ziegen?“, werden sich einige Leserinnen und Leser vielleicht wundern. „Habt ihr es denn nicht mehr mit Ackerpferden?“ Nö, wir stehen jetzt auf Ziegen. Früher gab es in Lügde nicht nur Ackerpferde, sondern auch reichlich Ziegen. Und kürzlich haben wir ganz neue Ziegen reinbekommen. Tierlieb wie wir nun mal sind, haben wir auch gleich einen Brunnen für sie gebaut – den Ziegenbrunnen.

Den Bau des Lügder Ziegenbrunnens habe ich drüben, unter luegde.de, [mit Fotos dokumentiert][5]. Warum? Ich finde solche Dokumentationen gut und wichtig. Es gab aber noch einen anderen Grund. Als vor Ostern mit dem Bau des Brunnens begonnen wurde, haben sich viele darüber echauffiert: »Wie können die zu Ostern eine Baustelle auf dem Marktplatz eröffnen?! Wie das aussieht! Die vielen Gäste die sich den Osterräderlauf anschauen, müssen jetzt auf dem Marktplatz auf eine Baustelle gucken!« Und dieser Frust der Leute hat mich dazu motiviert, den Bau des Ziegenbrunnens mit Fotos zu dokumentieren. Übrigens: Trotz der Baustelle auf dem Marktplatz, sind die Osterräder in diesem Jahr wunderbar gelaufen.

Apropos Foto-Dokumentation: Während der Ziegenbrunnen-Bauphase fragte mich eine Kollegin: »Du hast doch damals auch den Bau der Umgehungsstraße mit Fotos dokumentiert, hast Du das beim Bau des Emmerauenparks auch gemacht? Ich brauche jetzt dringend davon ein paar grundsätzliche Daten für […]« Leider konnte ich ihr nicht helfen. Tja, so ist das: Solche Baumaßnahmen zu dokumentieren macht zwar Arbeit, aber diese Arbeit kann sich durchaus lohnen.

Hatte ich die Frage: „Was haben der 1. FC Köln und Lügde gemeinsam?“, schon beantwortet? Nicht? Dann jetzt: Der 1. FC Köln hat den Geißbock Hennes, und Lügde hat Ziegen als Maskottchen.

[5]: http://luegde.de/Startseite/index.php?La=1&NavID=2346.1&object=tx|2346.493.1&kat=&kuo=2&sub=0 “luegde.de:

Fotoserie vom Bau des neuen Marktplatzbrunnens”