Tourismus: 13 Gründe für ein Blog als digitale Reisezentrale « pr-blogger.de

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Heute setzen viele vor allem auf Facebook Fanpages und vergessen dabei, dass es mit einem Corporate Blog einen guten Ansatz gibt, sich selbst überzeugend in Szene zu setzen. […] Das heißt in letzter Konsequenz für die Tourismusbranche, selbst Prozesse und Ressourcen zu planen, die es ermöglichen, Blogs zu betreiben.

Klaus Eck

Tourismus: 13 Gründe für ein Blog als digitale Reisezentrale « pr-blogger.de