Da vorne Links!

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 2 Minuten

So ein Mist!, 26.09.2012, 35

Eigentlich lautet die Textpassage in dem Lied „the phone rings“ und nicht „da vorne Links!“, aber man kann sich ja mal verhören. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich Textschnipsel in Liedern über Jahre hinweg völlig falsch verstanden habe – „Der weiße Neger Wumbaba“ lässt grüßen. »Bei YouTube gibt´s Videos zu der Geschichte, die musst du dir mal anschauen«, verschrieb mir neulich eine Freundin, mit der ich mich über „mein Problem“ unterhielt. Ich habe mir „Das kleine Video Wumbaba“ angesehen. Es hat mich zwar nicht „geheilt“, aber es ist beruhigend zu wissen, dass auch andere Menschen mit dem „Problem“ zu kämpfen haben.

Was gibt es sonst noch an Neulichkeiten?

Da oben links! …ist bei soheit.de seit kürzlich ein Link mit dem aussagekräftigen Wörtchen „Fotos“ abgestellt. Er führt zur Foto-Galerie, zu einer Übersicht mit Vorschaubildern. Die Galerie-Darstellung haben die Macher in den Lippeblogs-Laboratorien ganz frisch bereitgestellt. Ich mag das Feature.

update 28.10.2012Entschuldigen´Se, den angesprochenen Link habe ich vorhin ein kleinwenig verschoben. Er ist jetzt unten links zu finden – in dem Text zu „Über uns“. update

Vielleicht haben es einige Leserinnen und Leser bemerkt, soheit.de sieht ein kleinwenig anders aus. Nachdem die Lippeblogs umfangreiche Updates erhalten haben, war mir bei soheit.de auch nach Veränderung. Weniger „Rahmen“ mehr Inhalt, dachte ich mir. Den Rahmen schlichter zu gestalten war schnell gemacht. Die Sache mit dem Inhalt wird mir schon etwas mehr Energie abverlangen.