WSK in Lügde: Welche Relevanz hat das Thema eigentlich?

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Lügde, 6. März 2011. Vor etwas über einem Monat, am 2. Februar, ist sie an den Start gegangen, die Wirtschafts- und Sozialraumkonferenz in Lügde (WSK). In einem Monat, am 6. April, geht´s offiziell weiter. Initiiert wurde sie übrigens am 8. Februar 2010.

Warum ich das schreibe? Wirtschafts- und Sozialraumkonferenz – das klingt ziemlich wuchtig, gab mir kürzlich jemand zu bedenken. Ich gebe ihm Recht. Allerdings finde ich, dass der Gedanke der hinter der Veranstaltung steht, sehr gut ist. Vereinfacht und verkürzt gesagt, wir suchen nach einer Antwort auf die Frage: Was können wir tun, damit Lügde „nicht ausstirbt“?

Was mich allerdings etwas verwundert ist, dass ich in der Zwischenzeit fast nichts darüber gehört oder gelesen habe. Welche Relevanz hat das Thema eigentlich?