Jeanette Hofmann: "Das Internet braucht Regulierung" « politik-digital.de

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Wie positionieren Sie sich in punkto Netzneutralität bzw. staatlicher Eingriffe?

Charlie Rutz

Es ist bedauerlich, dass die Bundesnetzagentur derzeit die Position der Telekom zu Leistungsklassen vertritt. Für mich ist das ein grundsätzlich falscher Ansatz. Wir müssen stattdessen einen aggressiven Netzausbau betreiben - dann kommt es auch nicht zu Engpässen bei der Netznutzung. Staatliche Eingriffe halte ich darüber hinaus auch in punkto Datenschutz und Menschenrechte für nötig. — Jeanette Hofmann: “Das Internet braucht Regulierung” « politik-digital.de