Geh westlich! Tipp für lippische Auswanderwillige?

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Killefits Rouven ist ein Exil-Lügder. Einige werden sich sicherlich noch an das Interview erinnern, dass ich vor etwa einem Jahr mit ihm führte. Der junge Mann hat viel um die Ohren, wie die afrikanischen Elefanten zu trompeten pflegen. Nun ist er auch noch in das Musik-Business eingestiegen. Genauer gesagt: Er singt neuerdings. Womit ich zum Ausdruck bringen will, dass er aus dem Singen-in-der-Badewanne-Stadium herausgewachsen ist. In der Szene ist er übrigens unter dem Künstlernamen „Herr Ridder“ bekannt.

Sein erster Hit, gesungen im Duett mit Herrn Rohdes, trägt den Titel: Geh westlich! Rouven, wie gesagt ehemals wohnhaft in Lügde, hat es bereits vorgelebt: Er ist jetzt Bielefelder. Sein erster Song kann daher durchaus als Aufforderung oder als Tipp für lippische Auswandererwillige interpretiert werden. Wenn man sich allerdings das Video zum Stück genauer ansieht, reicht ihn Bielefeld mittlerweile auch nicht mehr. Aber seht und hört selbst:

Herr Rhodes feat. Herr Ridder – Geh westlich!“, killefit.net.