Frisches aus dem Lippeblogs-Labor

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 2 Minuten

Vorgestern plauderte ich von einigen Möglichkeiten, die Lippeblogs seinen Anwendern bietet. In dem Artikel habe ich es schon angedeutet: Es gibt noch weitere tolle Dinge, die von den Lippebloggern genutzt werden können. Drei von diesen „tools“ habe ich hier auch erstmals genutzt.

Für den Text „Foto des Monats aus Lippe?“ habe ich das Werkzeug „Vorschläge & Ideen“ (proposals) zum Einsatz gebracht. Neben der Möglichkeit den Text zu kommentieren, können die Leserinnen und Leser auch ein Votum zum jeweiligen Vorschlag abgeben (Dafür, Dagegen, Enthaltung). Recht intensiv ist dieses Werkzeug für das Webangebot der Stadt Lügde „luegde-spart.lippeblogs.de/proposals“ genutzt worden.

Den Eintrag: „„Herr Holm privat“ in der Elbrinxer Marktscheune“ hier, bei soheit.de, habe ich mit dem tool „Termine“ (events) erstellt. Dieses tool steht ebenfalls allen Lippebloggern zur Verfügung. Ausgiebig zum Einsatz kommt das Werkzeug im Webangebot der Stadt Lügde „luegde.lippeblogs.de/events“.

Soheit, so gut – aber was gibt es denn Frisches aus dem Lippeblogs-Labor?

Mehr oder weniger zufällig habe gestern entdeckt, dass die Lippeblogs-Werkzeugkiste auch ein Hilfsmittel enthält, mit dem ich mir „Lesezeichen“ (bookmarks) einkleben kann. Ich habe das gleich mal getestet, und schwupps, da hatte ich mein erstes Lesezeichen (siehe: „Typefacts: Typografie“) angelegt. Naja, mit einem Beispiel lässt sich das nicht so richtig zeigen. Gelesen habe ich von dem Werkzeug bei Marten „Schickt die Besucher fort, und sie kommen wieder“. Und Marten hat auch gleich mal so´n „paar“ Lesezeichen in seinen Blog untergebracht: marten.lippeblogs.de/bookmarks.

Auch die mit den heute vorgestellten Werkzeugen erzeugten „Publikationen“ können mittels der großen „Wundertüte lifestreams“, oder aber auch separat präsentiert werden:

  • Vorschläge & Ideen (luegde-spart.lippeblogs.de/proposals),
  • Termine (luegde.lippeblogs.de/events) und die
  • Lesezeichen (marten.lippeblogs.de/bookmarks).