Bytes statt Billy: Wenn Kultur unsichtbar wird « spreeblick.com

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Als ich im Zusammenhang mit diesem Thema neulich zu einem anderen Vater sagte: „Die sollen erstmal vom Baum fallen, bevor sie sich mit Spam-Mails beschäftigen müssen“, sah er mich zwar an, als würde ich alte Omas vor den Bus schubsen, aber ich meine das genau so (und hoffe, dass nichts gebrochen ist). Je mehr Lebenserfahrung man hat, desto einfacher kommt man auch mit dem Netz klar. Das ja nur ein Spiegel des Lebens ist.

Johnny Haeusler, spreeblick.com

Bytes statt Billy: Wenn Kultur unsichtbar wird « spreeblick.com