Offener Gesang

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Es ist Montagabend, ein langer Arbeitstag liegt hinter Dir. Erschöpft bist Du nach Haus gekrochen. Du willst nur noch loslassen, entspannen und an nichts denken. Aber was machst Du? Du denkst und denkst und denkst, Du kommst einfach nicht runter.

Wir wissen nicht, was Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker dagegen empfiehlt, wir empfehlen Ihnen den offenen Gesang! Singen Sie mit André Rieu den Freischütz von Weber, ich meine singen Sie mit dem Jägerchor „Was gleicht wohl auf Erden“ – ach, singen sie einfach mit! Los geht´s!