Eine große Sache

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Eine große Stellwand mit einem Plakat zur Eröffnung der
Umgehungsstraße
Lügde.

Eigentlich habe ich mir geschworen: Die Bilder die du mit der neuerlichen Kamera machst, stellst du niemals für ein, wie auch immer geartetes, Druckwerk zur Verfügung. Das Dingen macht digitale Fotos und keine Flyer-Fotos oder Bröschüren-Fotos. Hugh – ich habe gesprochen!

Doch schon nach wenigen Wochen musste ich mit meinem Vorsatz brechen. Zu meiner Entschuldigung weise ich aber darauf hin, dass das nur aufgrund höherer Gewalt geschehen ist. Denn was kann ich für die hochmodernen Passfotos?

Leider ist es nicht bei dem einen Ausrutscher geblieben. Derzeit prangt eines meiner Fotos auf Plakatwänden, die etwa so groß wie Kinoleinwände sind – nur im Hochkant-Format. Eines dieser Plakate ist oben zu sehen. Aber nun gut, was tut man nicht alles für eine große Sache.

Dem ein oder anderen Leser wird es aufgefallen sein, das Foto auf dem Plakat ist hier, bei soheit.de, auch schon mal zur Geltung gekommen (siehe: Ich bin dann mal unten durch).