Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Ein rotes, leuchtendes
Etwas

»Unsere Sinnesorgane lieben es, uns in die Irre zu führen, und die Augen sind dabei am trügerischsten. Sie verleiten uns, ihnen zu sehr zu vertrauen«, erklärt der blinde Mönch U May seinem neuen, erst kürzlich erblindeten Schüler Tin Win.

Tin Win, ist der Protagonist des Romans „Das Herzenhören“ von Jan-Philipp Sendker.

Es ist eine bezaubernde, ergreifende Geschichte mit einer Fülle von Weisheiten, die Jan-Philipp Sendker dem Leser seines Romans zu genießen gibt. Auch wenn einige Passagen der Handlung den Bereich des Möglichen verlassen und schon sehr ins märchenhafte driften: Der Roman ist klasse!