Bürgerfreundliche Gleichmacherei?

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Eine Grafik mit dem Text - Website Uniform
?Immer wieder höre ich die Frage: „Warum haben die Städte eigentlich so unterschiedliche Internet-Angebote? Dauernd muss man sich neu orientieren um die Informationen zu finden. Dabei sind die doch, bis auf die Telefonnummern und die E-Mail-Adresse der Ansprechpartner, in vielen Fällen gleich. Es wäre wesentlich bürgerfreundlicher, wenn die Web-Auftritte der Städte identisch aufgebaut wären.“

Das ist ein Argument. Manchmal halte ich, zugegeben etwas provozierend, dagegen: Wir könnten auch in allen Städten die gleichen Rathäuser bauen, dann müsste man sich dort auch nicht immer neu informieren wo das Einwohnermeldeamt ist.

Gestern habe ich auf die Frage zu bedenken gegeben: Wenn wir immer alles von oben in eine „Uniform“ pressen, gehen dann nicht Ideen, Innovationen verloren?

Dennoch meine Frage an die Leser: Wäre es wirklich sinnvoll, die Internet-Angebote der Städte zu vereinheitlichen?