Wer zum Teufel ist der Teufel?

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Wolken

Super, es hat geregnet und sich auch etwas abgekühlt. Außerdem ist es mir gelungen, meinen Proviant aufzubessern. So lässt sich dieses Königreich genießen.

Gestern habe ich vom Teufel geschrieben. Der hat mich dann heute Nacht gleich auch umgetrieben. Weil ich bei der Hitze nicht richtig schlafen konnte, schraubten sich verwirrende Fragen durch meine Gehirnwindungen.

Wer zum Teufel ist der Teufel, der da im Detail stecken soll? Unser Unvermögen alles zu erfassen, alles zu können? Globaler gefragt: Ist er unser Ärger darüber, denken, fühlen und sprechen zu können, aber dennoch nicht alles zu beherrschen? Ist der Teufel jenes IST, das wir nicht akzeptieren?

Sonderbar, was die Hitze für Folgen hat.