Kein Kandidat

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Der Umriss eines männlichen
Kopfes

»Also, ich fasse zusammen: Das Aussehen ist extrem wichtig und ein dicker Geldbeutel entscheidend. Richtig?«

»Ja, und er muss eine gehörige Portion Testosteron ausstrahlen.«

»Testo-Was?«

»Testosteron, ein Sexualhormon.«

»Aa-ach das.« Ich bin verunsichert.

»Und wie muss ich mir einen Mann vorstellen, dem dieses Testo…«

»Testosteron.«

»Genau, dem dieses Testo-Dingens geradezu aus dem Gesicht hupft? Hat der einen Drei-Tage-Bart?« (Ich trage seit 30 Jahren einen Drei-Tage-Bart.)

»Jaein, nicht unbedingt, vor allem strahlt er Kraft aus.«

»Kraft? Also Typ groß, breitschultrig, ein Gang wie John Wayne

»Nicht nur. So einer packt an, hat jede Situation im Griff, sowohl an der Werkbank als auch am Schreibtisch.«

»Ah«, aber ein sehr kleinlautes. Letzter (verzweifelter) Versuch:

»Ich kann das noch nicht an einem Bild festmachen. Nenn mir doch mal solche Testo-Männer, die mir auch bekannt sind.«

Sie zählt zirka zehn Männer auf. Ich kenne sie alle. Aber ich bin nicht dabei.