Demokratie kostet

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Politiker,
Demokratie

Demokratie kostet. Das ist auch wieder so eine Aussage aus dem Dunstkreis der Lokal-Politik. Was mag Demokratie kosten?

Ich habe mal versucht, das zu erotisieren. Dabei bin ich auf einen Satz von dem alten Haudegen Machiavelli gestoßen:

Politik ist die Summe der Mittel, die nötig sind, um zur Macht zu kommen und sich an der Macht zu halten und um von der Macht den nützlichsten Gebrauch zu machen“.

Damit könnte man eine Erklärung für die Steigerungsform “Parteifreund” herleiten. Aber lässt sich mit der Definition auch schlussfolgern, was Demokratie kostet?