Charme, Abgründe & Moral

  • Von
  • ·
  • Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Eine Gabel

Ja, es ist ein schönes Gefühl, wenn mich ein Mädel mit ihrem Charme zu umgarnen versucht. Wenn sie dabei aber gleichzeitig ihre moralischen Verwerfungen kaschieren möchte, ist das traurig. Von ihr, die mir gerade im Kopf herumschwirrt, hätte ich das nicht erwartet.

Erwartet - wieder dieses schöne Wort. Was darf ich erwarten? - Durfte ich das von ihr erwarten? Durfte ich erwarten, dass sie meinen moralischen Maßstäben entspricht?

»Moral ist in seinen feinen Verästelungen etwas zutiefst persönliches, individuelles.« Sagt wer? »Das sagt dir deine Moral, lieber Volker.«

Trotzdem bin ich enttäuscht! »Toleranz lautet die Antwort.« Na prima! Damit kenne ich mich ja bestens aus…